PROTACTICS ®


MSE steht für Modern Selfdefense Education und wurde am 1.1.2000 gegründet. Über viele Jahre hinweg waren wir an unzähligen Medienberichten beteiligt. Wir beraten seitdem viele TV Sender, Firmen, Schulen, Kindergärten, Heime, Gemeinden uvm. 2009 erhielten wir für unseren Dienst den „Werte Award". 2006 wurden wir für unsere Dienste während des Papstbesuches ausgezeichnet. Vieles hat sich in den 15 Jahren getan. Wir erkämpften uns viele DM, EM und WM Titel bei nationalen und internationalen Meisterschaften. Auch in Orlando / Florida waren viele von MSE beeindruckt. Unser Aufgabengebiet wurde immer größer, so dürfen wir nun auch seit vielen Jahren Fortbildungen für Lehrer, Bewährungshelfer, Polizeibeamte und viele andere geben. Das Leid, das Chaos und die Sprachlosigkeit nehmen mehr und mehr zu. Unser Themenbereich hat den Punkt „Selbstverteidigung" bei weitem übertroffen. Deshalb machten wir uns Gedanken um einen „zusätzlichen" Namen, der für das Ganze steht, in dem MSE ein wichtiger Teil ist. Nichts war naheliegender als „PROTACTICS". „PRO" bedeutet wir alle stehen für jemand, für etwas, für das GUTE. „Tactics" steht für die Tatsache, dass wir verschiedene Taktiken einsetzen, um das Gute zu fördern, um zu helfen. Außerdem ist es verwandt mit dem Wort „Protect" = schützen. Protactics besteht aus folgenden führenden Köpfen:

PROTACTICS - FÜHRUNGSTEAM

WINGYIN CHAN
: PROTACTICS Berater / HILDA KAUFMANN: MSE Trainerin für den Kinder, Jugend und Frauen.
MAIK SYRING: Polizeikommissar / MSE Security Fighting / MARTIN TISCHER - Polizeioberkommissar "Gewalprävention"
DR. KLAUS HETTMER Tiefenpsychologe - Schwerpunkt "Hilfe für Helfer" SIMONE LANGENDÖRFER: Psychologische Beraterin / Coach
GERHARD WITTIG: Polizeioberrat : „Charakter Schulung-Verbesserung der persönlichen, emotionalen Kompetenz in der Gewaltprävention"
ALEXANDER DIMITRENKO: Europameister im Boxen / Schwergewicht: Koordination, Motorik, Fitness.
JÜRGEN FIEBIG Polizeibeamter - Gewaltpräventionsbeauftragter mit Schwerpunkt „MSE - INKLUSION"
Ich bin auch dabei J ( Alle Ausbilder können natürlich auch von Euch für ein Projekt gebucht werden - Infos von Hilda)

Des Weiteren sind in unserem Ausbilderteam mehrere Sozialarbeiter, Pastoren und Pädagogen, die dieses Team mit Rat und Tat verstärken. Mir war es wichtig den Anforderungen der Gesellschaftlichen Veränderungen gerecht zu werden. Immer mehr Menschen vertrauen uns ihr tiefstes Leid an. Hier gilt „Es ist nicht gut, dass der Mensch allein sei". Allerdings müssen wir aber auch unsere Ausbilder stärken, damit sie für diese wertvollen Aufgaben gewappnet sind.



NEUES LOGO

Uns war es wichtig, dass das MSE Logo in seiner
ursprünglichen Form zu bewahren. Das bedeutet, dass wir keinen krassen Wechsel haben. Der Übergang ist weich und die Hände, welche die „Friedfertigkeit" unterstreichen, bleiben. Künftig bitten wir darum, dass keine Namen mehr im Logo sind sondern nur der Ort. (siehe Beispiel)
Alle lizenzierten MSE Trainer können mit dem Logo arbeiten.
So könnt ihr also das neue Logo auf: Shirts, Pullis oder
auch wie hier im Beispiel, auch Boxhandschuhe bedrucken.
Autoaufkleber oder Aufkleber um an Kids zu verschenken.
Fühlt Euch da bitte frei.
Wichtig! Diese Umstellung auf das neue Logo eilt nicht. Wer erst Shirts mit altem Logo bestellt hat, trägt diese natürlich.
Auch hier ist keine Eile geboten, auch hier soll der Übergang fließend sein. Einfach bei der nächsten Bestellung dann mit dem neuen Logo (das es von uns dann gibt) arbeiten. Wer das neue Logo mit seinem Stadtnamen benötigt, bitte an Hilda wenden.

FORTBILDUNGEN

Künftig werden wir jährlich 4 offizielle Trainerfortbildungen haben:
Zwei Theoretische Fortbildungen im Rahmen der jeweils laufenden Fortbildungen.

1.Kinder und Jugendgewalt - Umgang mit Medien - Mit Erich Rechtenbacher
2.„Hilfe für Helfer" Psychologische Schulung für MSE Ausbilder (innen) - Tiefenpsychologe Dr. Klaus Hettmer
3.„Security - Fighting" mit den Polizeikommissaren Erich Rechtenbacher & Maik Syring.
4.PROTACTICS MSE JAHRESLEHRGANG mit dem gesamtem PROTACTICS Führungsteam (sofern terminlich und gesundheitlich möglich)

Bitte nehmt so viel Lehrgänge wahr, wie Euch möglich ist. Wer außerhalb dieser vier Fortbildungen Lehrgänge für Trainer anbieten möchte, bitte nur nach Absprache mit uns. Alle Lehrgänge werden in die Pässe eingetragen. Jeder Trainer sollte mindestens einmal im Jahr sich weiterbilden. Außerdem besteht die Möglichkeit, uns auf Projekte zu begleiten um sich noch intensiver weiterzubilden. Alle diesbezüglichen Anfragen bitte an Hilda Kaufmann richten. Wir bitten alle MSE Trainer mindestens einmal alle zwei Jahre am großen MSE Jahreslehrgang teilzunehmen um eine moderne, gerechte Ausbildung zu gewährleisten.

MEISTERSCHAFTEN

Jede MSE Schule kann einmal jährlich eine Schulmeisterschaft austragen. Wer Ländermeisterschaften oder eine Deutsche Meisterschaft austragen möchte, meldet sich bitte bei uns. Da dies alles große Vorlaufzeiten benötigt, bitten wir Euch uns Eure Wünsche 12-18 Monate zuvor an uns zu senden. Auch hier können wir nicht alle Wünsche erfüllen, im Team werden wir jedoch uns bemühen die beste Lösung für alle zu finden.

SOZIALES / FINANZEN

Seit vielen Jahren gilt in meinen Gruppen, jeder ist willkommen. Jeder verdient eine Chance. Das bedeutet, dass wir viele Teilnehmer (innen) haben, die sich weder ein normales Training oder sonstige Lehrgänge leisten können. Diese Menschen trainieren kostenlos. Immer mehr Eltern können ihren Kindern weder Schuhe, Shirts oder Trainingshosen kaufen. Auch hier bei helfen wir so gut wir können. Was leisteten wir bzw was leisten wir aktuell: Kostenfreie Mitgliedschaften - kostenlose Fortbildungen - diverse ehrenamtliche Projekte - Beratung. Darüber hinaus beschenken wir alle Teilnehmer mit Urkunden. Mit hunderten von Medaillen und Pokalen konnten wir vielen eine Freude machen. Mit vielen Shirts, Hosen, tausenden von Büchern, Schuhen usw, mit der Wertschätzung die dahinter steht, konnten wir Großen & Kleinen ein Lächeln ins Gesicht zaubern.
Seit vielen Jahren stellen wir unseren Trainern / Gruppen für Ihre Projekte Urkunden und Pässe zur Verfügung. Außerdem veranstalten wir jedes Jahr ein großes MSE SOMMERFEST und die große MSE WEIHNACHTSFEIER. All dies bezahle ich nun seit 22 Jahren aus meiner eigenen Tasche. In den meisten Organisationen / Verbänden müssen die Trainer eine jährliche / monatliche Abgabe leisten. Bei vielen ist es pauschal oder von den Einnahmen her prozentual abhängig. Ich möchte keine Pflicht daraus machen. Mir ist das, was von Herzen kommt viel wichtiger. Aber auch wir können nur das geben, was wir haben. Wer unsere Aktionen unterstützen möchte, wer etwas von seinem Gewinn an andere abgeben möchte, der darf das. Außerdem möchte ich manchen Trainer (so gut ich kann) bei ihren sozialen Projekten unterstützen. Keiner sollte mit seinen Sorgen und Lasten alleine sein. Sehr gerne können uns auch Firmen mit Sponsoring unterstützen, wir machen dann Werbung auf unserer Homepage, in unseren Broschüren, des weiteren haben wir viele öffentliche Aufritte wo wir werben können.

Hier nochmal die aktuellen Hilfestellungen für unsere Besucher aber auch für unsere Trainer, die wir nicht nur beibehalten wollen, sondern sogar noch verstärken möchten, so gut wir können.

-Kostenlose Mitgliedschaften für Mittelose / eventuelle Unterstützung mit Shirts / Hosen / Schuhen
-Ehrenamtliche Projekte / Buchaktionen für Heime und Gefängnisse und anderen
-Aufbau und Verwaltung für neue Protactics HP / Newsletter / Aufkleber / Broschüren
-Pässe, Schülergradurkunden, Teilnahmeurkunden für Trainer und ihre Gruppen
-Sommerfeste und Weihnachtsfeiern / Hilfswerk Oase des Lebens in Rumänien / „Save the Children"
-Lehrgänge / Aufwandsentschädigungen für unsere Ausbilder (Die vier Jahresfortbildungen)
-Medaillen und Pokale für kranke, arme und traumatisierte Kids.
Bankverbindung: „Protactics" Kennwort: „MSE" IBAN: DE90614500501000270901 BIC: OASPDE6AXXX

Wir haben uns tiefe Gedanken gemacht und haben nun ein gutes Gefühl. Vielleicht können wir damit nicht die Welt verändern, aber mit Sicherheit die Welt um uns herum ein bisschen. Viele Jahre habe ich alleine herumgewurschtelt und vieles blieb an mir hängen. Ich scheue mich nicht, Hilfe anzunehmen und bin dankbar für alles - für EUCH. Ich möchte mit Euch nach den Schwachen und den Ausgestoßenen schauen. Jene ehren, die kaum oder nie geehrt wurden. Alle sind willkommen, körperlich & geistig behinderte, so gut wir können werden wir unseren Dienst tun. Unser kompetentes Führungsteam hilft, wo es helfen kann.


Danke für alles - herzlichst Euer Michael Stahl

PROTACTICS präsentiert:

"KÄMPFERNATUR - GIB NIEMALS AUF"